Bikekitchen Augsburg

Wir lieben Fahrräder

Modular 2016; wir sind wieder mit dabei

Dieses Jahr findet vom 26.05.- 28.05.16 wieder das tolle, kulturelle Modular in Augsburg statt:

http://modular-festival.de/

Wir als Bikekitchen sind wieder mit großer Begeisterung dabei!! Mitgebracht  werden, das Smoothiemixerrad und die Radhandyladestation. Außerdem wird der ADFC Augsburg eine Fahrradgarderobe anbieten. Dort kann jeder gegen eine kleine Spende sein Rad abgeben, damit es sicher ist, während sein Fahrrer das Modular in vollen Zügen genießen kann. Zusätzlich wird eine kleine mobile Werkstatt dabei sein, damit wir mit dem Radler am Fahrrad Kleinigkeiten verbessern können, die uns beim einchecken vielleicht auffallen!

 

Kommt alle und habt viel Spaß mit den verschiedenen Angeboten des gesamten Modulars !! :-)
GlG

Geburtstagsfeier der Bikekitchen

Die Bikekitchen wird diesen Mai 5 jahre alt!!! :-)

 

Zu diesem Anlass möchten wir natürlich wieder eine tolle Geburtstagsfeier starten.  Es sind alle am Sa. 04.06.16 willkommen, die Spaß an Rädern und feiern haben. :-)  Für dieses Ereignis haben wir uns  Gedanken gemacht und Folgendes kam  bei heraus:

Alle die Lust haben mitzumachen, treffen sich um 14 Uhr am Rathausplatz, von dem wir aus eine ( nicht allzulange) Critical Mass starten, die  am Wittelsbacher Park enden wird. Dort werden wir dann die von uns allen mitgebrachten Speißen gemeinsam verzehren und mit viel Spaß eine schöne zeit im Park genießen. Hierfür können einige mitgebrachte Spiele und Freizeitaktivitäten hilfreich sein, wie z.B. Aerobie, Federball, Fußball, Slacklines,… Je mehr Verschiedene Sachen, desto mehr Spaß ist garantiert :-)

Hier habe ich nun einige Impressionen von bisher sattfindenden Parkaktivitäten zusammengestellt, die auch diesmal vorhanden sein werden:

 

Das waren nun ein paar Ideen von meiner Seite aus. ich hoffe ihr habt nun richtig Lust und Laune dabei zu sein.

Hier nochmal die wichtigsten Dinge zusammen gefasst:

Wann: Samstag, 04.06.16, 14 Uhr

Wo: 14 Uhr Rathausplatz, ab 15 Uhr Wittelsbacher Park

Was mitbringen: Essen, Geschirr, Decken, Freizeitaktivitäten, GUTE LAUNE UND VIEL SPAß

Wer: jeder der Lust drauf hat :-)

Ausweichtermin (bei zu schlechtem Wetter): Sonntag 05.06.16, 14 Uhr. Sollte das aber auch nicht klappen, dann wird eine neue Information folgen.

Glg

Zweite Bikekitchen Eröffnung # entfällt #!!

LEIDER  MUSS  DIE  VERANSTALTUNG  DIESEN  SAMSTAG,  MANGELDEN  PERSONAL  WEGEN,  ENTFALLEN!!

 

Nun ist es endlich soweit: Eine zweite Bikekitchen soll in Augsburg entstehen. Hierfür wurden im Schwabencenter die Räumlichkeiten des “Wohnzimmers ” zur Verfügung gestellt.

Nachdem wir dies schon zweimal unterstützt haben und dass bei einigen großen Anklang gefunden hat, wird dieses Projekt nun weiter fortgeführt.  Bisher sieht es so aus, als würde es am immer am zweiten Samstag des Monats von 11:00 – 15:00 Uhr stattffinden. Dieser Termin kommt jenen zugute, die unter der Woche keine Zeit haben in die Bikekitchen zu kommen.  Außerdem soll dieses Projekt die Stoßzeiten der Bikekitchen entlasten, da der Andrang zu dieser Zeit enorm ist. Der Gedanke ist, dass sich die Bikekitchenbesucher auf zwei Stationen verteilen können, damit sich allzu große räumliche und personelle Engpässe vermeiden lassen. So ist mehr Luft für alle Beteiligten.  Außerdem haben sich schon einige die dort in der Nähe wohnen sehr gefreut, da sie ihr Rad nicht mehr so weit schieben mussten ;-)..

Bike-kitchen-goes-Wohnzimmer_flyer07.05.2016-single-p1Bike-kitchen-goes-Wohnzimmer_flyer07.05.2016-single

Nachdem wir dieses neue Vorhaben nun personell und  materiell unterstützt haben, ist ein gelungener Start geschafft. Jedoch möchten wir – das Team der BK – uns nun mehr und mehr davon zurück ziehen und es anderen Radbegeisterten überlassen, sich um das Projekt zu kümmern und es aufblühen zu lassen. Hierfür werden aber noch Menschen gesucht, die Lust haben sich daran zu beteiligen.

Fühlst du dich nun angesprochen und hast Lust mitzumachen, dann komme einfach zum nächsten Termin (07.05)  ins “Wohnzimmer” und sprich uns an. Wir freuen uns über jeden Helfenden. :-)

 

Fahrradbazar am 16.04.

Das Abbè Pierre Zentrum der Caritas veranstaltet dieses Jahr wieder seinen Fahrradbazar.

Fahrrad Flohmarkt_1WP_20160407_014

Am Samstag 16.04. ab 9:00 können die Räder gekauft werden. Pünktlich da sein lohnt sich. Die Erfarung der letzten Jahre hat gezeigt dass die meisten Räder gleich in der ersten Stunde weggehen.

Wer Räder verkaufen möchte, kann sie am Freitag 15.04. von 12:00 – 18:00 abgeben.

Hier noch ein Paar Bilder von den Rädern die wir mitbringen werden:

Große Freude: Der 1. Augsburger Track-Stand-Contest im Grandhotel Cosmopolis

Am letzten Samstag im Februar kamen rund 3 Dutzend fahrradbegeisterte Menschen zusammen, um den  1. Augsburger Track-Stand-Contest zu begehen. 12 Freiwillige nahmen aktiv am Wettkampf teil, den Sven K. souverän für sich entscheiden konnte. Chris M. vom ADFC und Bernd B. vom Grandhotel landeten auf den Plätzen 2 und 3. Insbesondere die Sonderaufgaben, die ab der 2. Minute im Track Stand absolviert werden mussten, hatten es in sich. Neben der Fertigung von Luftschlangen waren die Standläufer mit der Produktion von Seifenblasen konfrontiert worden.

Dem Vernehmen nach hatten die Schaulustigen große Freude am rund 90 Minuten währenden Spektakel.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im Sommer unter freiem Himmel, dann mit größerem Teilnehmerfeld und neuen Sonderaufgaben.

Auslosung IAuslosung IITS ITS IITS FinaleSiegerehrung ISiegerehrung II

 

 

 

 

Wir veranstalten mit: Den Track-Stand-Contest im Grandhotel Cosmopolis

Der Trackstand. Die Kunst, ein Fahrrad bewegungslos in Balance zu halten, stammt aus dem Bahnradsport und wurde innerhalb der New Yorker Fahrradkurierszene mit der Verwendung von starren Naben in den 1990er Jahren salonfähig.

Während diese Technik bis heute bei Bahnradrennen als gängige Startroutine und Taktikvariante zum Einsatz kommt, dient sie der alternativen Fahrradkulturszene als Wettkampfsport und Belustigung.

Auch wir möchten uns belustigen und veranstalten in Kooperation mit dem Grandhotel einen Track-Stand-Contest, am Samstag, den 27.02.16 um 19:00 Uhr.

Die Regeln sind überschaubar und deutlich:

  • Jede Art von Rad darf teilnehmen
  • Wettkampfräder dürfen maximal 2 Laufräder haben, Stützräder sind strikt verboten
  • Außer dem eigenen Rad darf während des Track Stands nichts berührt werden.
  • Das Vorderrad darf sich während des Track Stands nur innerhalb einer definierten Fläche bewegen
  • Der Wettkampf wird im K.-O.-System, 1 gegen 1 ausgetragen
  • Sollte ein Standlauf länger als 2 Minuten dauern, wird der Schwierigkeitsgrad unter Zuhilfenahme von Überraschungsmomenten erhöht
  • Platz 1 und 3 werden jeweils in separaten Finalläufen ermittelt

Alle, auch Du, sind eingeladen, sich mit Ihren Wettkampfrädern zu beteiligen und mit uns einen netten Abend zu haben. Für die Musik von Vinyl sorgt Selector Sense aus München.

trackstandcontest

 

Fahrradgefühle

Jedes Fahrrad ist einzigartig. Auch wenn es ein Fahrrad von der Stange ist, passt es sich an den Besitzer an. Man sucht sich eine bequeme Sitzhaltung, wechselt vielleicht das ein oder andere Teil und macht so viel Luft in die Reifen, wie man es angenehm findet. Der Sattel passt sich mit der Zeit an den Po an, der Po gewöhnt sich an den Sattel. Die Griffe nutzen sich an der Hauptgriffposition ab und passen dann perfekt zur eigenen Handform. Man gewöhnt sich an das Fahrverhalten des Fahrrads, an die Flexibilität und Geometrie des Rahmens. Fährt das Fahrrad lieber geradeaus oder ist es wendig? Wie fühlt sich der Tretwiderstand an? Weich und indirekt wie bei einer Nabenschaltung oder doch eher fest und direkt wie eine Kettenschaltung oder ein Singlespeed?

An all diese Punkte gewöhnt man sich beim eigenen Fahrrad so stark, dass man die kleinsten Abweichungen sofort bemerkt. Einige Eigenschaften verändern sich über die Zeit, durch Verschleiß, und man merkt es gar nicht so richtig. Wenn sich aber plötzlich etwas ändert, ist in der Regel etwas kaputt. Heute Morgen ging meine Lenkung auf einmal schwer, als hätte ich mal wieder einen Platten am Vorderrad (ja, die Mäntel sind schon echt weit runtergefahren…) Also schnell den Berg runter,  zur nächsten Straßenbahnhaltestelle, um nicht zu spät zur Arbeit zu kommen. Doch beim Bergabfahren war etwas komisch: der Vorderreifen sah so prall aus wie immer, aber trotzdem ging die Lenkung trotzdem nur sehr schwammig. Am unteren Ende des Berges also dann vorsichtig angehalten und das Fahrrad genauer untersucht… Rahmen vorne etwas angehoben… es fühlt sich zu leicht an… und da rutscht auch schon die Gabel aus dem Rahmen. Da hab ich wohl echt nochmal Glück gehabt!

gebrochene Gabel

Das häufigste komische Gefühl, mit dem unsere Gäste in die Bikekitchen kommen, ist übrigens eine knacksende bzw. durchrutschende Kette. Oft lässt sich dieses Problem dadurch beheben, dass man die Kette tauscht. Bei Bedarf auch mal das Ritzelpaket. Ist, wenn man es bei uns selber macht, ein Aufwand von vielleicht 30-40 Minuten. Wenn man das Gefühl aber zulange ignoriert, kann auch mal das passieren (und unter Umständen schmerzhaft sein):

gebrochenes Ritzelpaket

Achte also immer auf die Zeichen und Gefühle, die dir dein Fahrrad gibt!

Schraubermontag wiederbelebt! An jedem 2. Montag im Monat.

Wir haben den Schraubermontag wiederbelebt!

Alle interessierten Mitmenschen sind eingeladen, der Bikekitchen beispielsweise am kommenden Montag, den 04.04. zwischen 18:00 und 20:00 bei der Reorganisation zu helfen. Wir benötigen die gebrauchten Teile, um sie den Gästen als Ersatzteile zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung zu stellen.

Momentan steht an:
Schrotträder zerlegen
Spendenräder herrichten
Schläuche flicken
Alles, was sonst so ansteht, gemeinsam abhängen, beispielsweise.

Nachher kann gern noch an Privaträdern geschraubt werden.

Die Schraubermontage finden regelmäßig an jedem 2. Montag im Monat statt.

Eure Räder am Vorplatz

Wegen  Baumaßnahmen wird in den kommenden Wochen die Grünfläche gegenüber der BK durch Mitarbeiter des Tiefbauamtes beräumt.

Wir empfehlen, dort abgestellte Räder zeitnah abzuholen, da die sonst im Fundus der Stadt landen und möglicherweise nur gegen Gebühr wieder ausgelöst werden können.

Falls von Euch allen hier jemand jemanden kennt, der/die jemanden kennt, der/die ihr Rad dort abgestellt hat, bitte dem-/derjenigen Bescheid geben.

Das Motto für die laufende Woche lautet also:

Schnell sein, Rad abholen, Rad behalten, große Freude!

IMAG2153 IMAG2152

Mit der BK zur Radlnacht 2015

Am 08. August findet zum 6. Male die Münchner Radlnacht statt. Ein Pflichttermin, bei dem die Innenstadt für mehrere tausend Radfahrer gesperrt wird. Wir fahren am frühen Nachmittag mit dem Zug nach München, um dort zu sein, die Stadt zu erfahren, uns einzuschwingen und ab 19:00 Uhr am Odeonsplatz präsent zu sein.

Wer sich bei dieser Ausfahrt in irgendeiner Art und Weise einklinken möchte, kann uns gern in den kommenden Wochen hierüber oder auch persönlich während der Öffnungszeiten Bescheid geben.

 

radlnacht

« Older posts