Bikekitchen Augsburg

Wir lieben Fahrräder

Das schöne SCHAUFF.

Wochenlang stand es schon da. Kam als Spende rein, sah rotzig aus, fuhr sich supergut. Eine Überlegung hier, eine Überlegung da. Zerlegen? Oder vielleicht doch herrichten? Zum Freakbike umbauen? Aber ja! Zum Freakbike umbauen!

Nun werden solche Überlegungen oft von Zeit und Umständen überholt, einen Moment Unaufmerksamkeit hinzugegeben, ohne das eine Hand wissen wollte, was die andere tut, und schon wars auch verkauft.

Wir freuen uns für die neue Besitzerin, die ein wunderbar abgeranztes Stadtrad bekommt und trauern um ein nie gebautes Freakbike.

IMAG1950

1 Kommentar

  1. neue Besitzerin

    Juni 27, 2015 at 17:28

    Und die neue Besitzerin freut sich über ihren neuen treuen Begleiter ! 😉

Kommentar verfassen