Bikekitchen Augsburg

Wir lieben Fahrräder

„Schrauben, schwatzen, speisen“: die Bikekitchen im Augsburg Journal

augsburg journal - Bikekitchen Augsburg

Das Augsburg Journal hat in der Mai-Ausgabe einen „Rad-Report“ veröffentlicht, zur Radverkehrs-Situation in Augsburg. Mit Interviews und Berichten. Eine halbe Seite über die Bikekitchen ist auch dabei. Das Gute an den sieben Spezial-Seiten ist: sie beschäftigen sich tatsächlich mit der Augsburger Situation für Fahrradfahrer und sind keine Werbeschau der Augsburger Fahrradhändler.

1 Kommentar

  1. Liegt wohl eher daran, dass die Händler die Zielgruppenrelevanz des Mediums als gering einschätzen, der gemeine Leser fährt lieber Auto. Aber das ist ja umso besser für die Missionsarbeit bzw. den Exorzismus… „Verlasse diesen Körper, unreiner Diesel-Geist!“

Kommentar verfassen