Bikekitchen Augsburg

Wir lieben Fahrräder

Schlagwort: upcycling (Seite 1 von 2)

[UPCYCLING] Lautsprecherhalterungen

Wir haben mal wieder etwas Nützliches aus Fahrradteilen gebastelt. Diesmal sind es Lautsprecherhalterungen aus Kurbeln, Pedalen, Ringschlüsseln und Fahrradketten.

Unsere große Boombox ist vor längerer Zeit Zeit kaputt gegangen. Seitdem konnten wir nicht mehr richtig Musik hören und haben uns in der Werkstatt mit kleinen Radios ausgeholfen, im Aufenthaltsraum haben wir alte PC-Lautsprecher zur Beschallung genutzt. Dann haben wir bei den Kleinanzeigen eine Hifi-Anlage aus den 80ern für kleines Geld gefunden, Boxen hatten wir privat übrig.

Damit konnten wir endlich ein Vorhaben verwirklichen, das schon länger in Planung war: endlich eine richtige Musikanlage und separate Boxen für den Aufenthaltsraum und die Werkstatt. Allerdings ist unserer Platz sehr begrenzt, dass es nicht in Frage kam die Boxen irgendwo hinzustellen. Also mussten sie irgendwie an der Wand oder an der Decke befestigt werden. Also haben wir in unsere Schrottkiste geschaut, was sich als Lautsprecherhalterung eignen könnte. Kombiniert man Pedale, Kurbeln, Ringschlüssel und Fahrradketten mit ein paar (SPAX-) Schrauben  entstehen dabei diese schönen und einzigartigen Objekte 🙂

Dank dem neuen Verstärker können wir jetzt aussuchen, wo die Musik spielen soll. So ist es möglich im Aufenthaltsraum in Ruhe etwas zu besprechen, während in der Werkstatt mit g’scheiter Musik gearbeitet wird.

[UPCYCLING] Regal aus Sperrmüll

Als zweites kleines Upcycling-Projekt haben wir ein Schubladen Regal aus Sperrmüll gebaut.

Wir hatten Anfang des Jahres einen riesen großen Sperrmüllhaufen direkt vor unserer Haustüre. Darauf lag auch ein sehr alter, aber gut erhaltener Schreibtisch mit Holzschubladen. Da wir viele Kleinteile zu unserem Ersatzteillager zählen, sind Schubladen die beste Möglichkeit um Ordnung in unsere viel zu kleinen Räume zu bringen.

  • Der Schreibtisch war schnell vom Sperrmüllhaufen in die Werkstatt getragen.
  • Die alten Füße wurden auch kurzerhand abgeschraubt. Lustig was damals noch für Schrauben verwendet wurden 🙂
  • Als es darum ging den Schubladenkasten vom Schreibtisch zu trennen, wurde die Sache interessant da es ein geschreinerter Tisch war. Da ging nichts mit wegschrauben – da musste die Stichsäge ran.
  • Wir brauchten vier sehr lange Schnitte mit der Säge um den Schubladenkasten aus dem Tisch zu lösen.
  • Nun wurde der Schubladenkasten in ein vorhandenes Sperrmüllregal eingepasst und mit SPAX Schrauben fixiert. Dazu mussten zwei Regalböden versetzt werden.
  • Die Holzschubladen waren zwar stabil gebaut, aber nur für einen Schreibtischaltag ausgelegt. Weil wir in der Werkstatt andere Anfordrungen an die Einrichtung haben, wurden sie mit holzlatten und zahlreichen Holzschrauben verstärkt.
  • Der nun unvollständige Schreibtisch wurde wieder auf den riesen Sperrmüllhaufen gworfen da wir nichts mehr davon gebrauchen konnten.

Dafür dass wir nun vier Schubladen mehr haben, war es ein enormer Aufwand…aber wir haben Ordnung geschaffen und Erfahrung in der der Holzverarbeitung gewonnen 🙂

Jetzt müssen die Schubladen nur noch gefüllt werden!

[UPCYCLING] Garderobe aus Schrott/Müll

Im ersten Upcycling Beitrag zeigen wir euch wie einfach und schnell eine Garderobe aus „Müll“ ensteht.

  • Wir haben eine lange Holzlatte auf dem Sperrmüll gefunden. Sie stammt wohl von einem Bett.
  • Diese Holzlatte haben wir mit drei  Spax und Dübel in der Wand befestigt. Dadurch müssen wir nicht jeden Bremsgriff einzeln mit Dübel an der Wand befestigen.  Die Höhe wurde für Erwachsenen gewählt, eine Kindergarderobe können wir jederzeit ergänzen.
  • Als Haken verwenden wir ausgediente Bremsgriffe. Davon haben wir mehr als genug da wir unzählige Räder ausschlachten.
  • Die halbrunde Klemmung der Bremsgriffe haben wir mit dem Schraubstock und dem Hammer gerade gebogen damit die Bremsgriffe an die Holzlatte geschraubt werden können.
  • Nun haben wir mit kurzen Spax und ein Paar Beilagscheiben die Bremsgriffe als Haken an die Holzlatte geschraubt und fertig ist die neue Upcycling Garderobe aus Sperrmüll und Fahrradschrott 🙂
Ältere Beiträge