Bikekitchen Augsburg

Wir lieben Fahrräder

[UPCYCLING] Garderobe aus Schrott/Müll

Im ersten Upcycling Beitrag zeigen wir euch wie einfach und schnell eine Garderobe aus „Müll“ ensteht.

  • Wir haben eine lange Holzlatte auf dem Sperrmüll gefunden. Sie stammt wohl von einem Bett.
  • Diese Holzlatte haben wir mit drei  Spax und Dübel in der Wand befestigt. Dadurch müssen wir nicht jeden Bremsgriff einzeln mit Dübel an der Wand befestigen.  Die Höhe wurde für Erwachsenen gewählt, eine Kindergarderobe können wir jederzeit ergänzen.
  • Als Haken verwenden wir ausgediente Bremsgriffe. Davon haben wir mehr als genug da wir unzählige Räder ausschlachten.
  • Die halbrunde Klemmung der Bremsgriffe haben wir mit dem Schraubstock und dem Hammer gerade gebogen damit die Bremsgriffe an die Holzlatte geschraubt werden können.
  • Nun haben wir mit kurzen Spax und ein Paar Beilagscheiben die Bremsgriffe als Haken an die Holzlatte geschraubt und fertig ist die neue Upcycling Garderobe aus Sperrmüll und Fahrradschrott 🙂

4 Kommentare

  1. Klasse Upcycling-Idee, liebes Bikekitchen-Augsburg-Team! Es ist immer wieder erstaunlich, wie man preiswert Altes wiederverwerten kann! Klima und Umwelt werden’s uns danken. Wenn Ihr mögt, stellt’s doch auch gern auf unserer Facebookseite vor (facebook.com/SPAX).
    Viele Grüße,
    Euer SPAX-Team

  2. ihr füchse! was eine nette Idee, we want more!

  3. Coole Idee!

Kommentar verfassen